Warum benötige ich eine private Pflegeversicherung?

Pflegebedürftig kann jeder werden. Drei von vier Frauen und jeder zweite Mann werden im Laufe ihres Lebens auf Pflege angewiesen sein (Quelle: BARMER GEK Pflegereport 2015). Die durchschnittliche Pflegedauer beträgt 8 Jahre.

Dabei müssen Sie die Situation nicht nur organisatorisch meistern, sondern auch finanziell.

Bereits bei der Pflege zu Hause, die von Pflegefachkräften durchgeführt wird, können höhere Kosten entstehen. Diese werden durch die gesetzliche Pflegepflichtversicherung meist nur zum Teil abgedeckt. Das ist abhängig vom jeweiligen Pflegegrad und der Art der Pflege (ambulant oder stationär). Die restlichen Kosten müssen Sie selber bezahlen.

Mit einer privaten Pflegezusatzversicherung können Sie Ihr finanzielles Risiko deutlich verringern. Sie können dann selbst bestimmen, wo und wie Sie gepflegt werden wollen und solange wie möglich, in Ihren eigenen vier Wänden bleiben.

Wo bekomme ich einen kostenlosen Vergleich und eine Beratung?

Ihre neue private Pflegeversicherung muss zu Ihren Ansprüchen passen. Diese setzen sich aus Ihrem Alter, Ihrem Gesundheitszustand, den Versicherungsbedingungen der Versicherer und Ihren persönlichen Anforderungen an Ihre Pflegetagegeldversicherung zusammen. Unsere Beratung ist kostenlos für Sie, daher nutzen Sie gerne auch unsere Hotline für Ihre Fragen.

Aktuelle Informationen

Aktuelles zum Thema Krankenzusatzversicherung

Datum: 23.08.2021 | Kategorie: Vorsorge

Forscher entdecken überraschenden Risikofaktor für Demenz

Gesunde Zähne sorgen für ein schönes Lächeln und sind wichtig für die Gesundheit. Dass kranke oder abgestorbene Zähne in Verbindung gebracht werden mit einer Beeinträchtigung des Immunsystems und sogar Herzkrankheiten und Schlaganfällen, ist schon länger bekannt. Auch der Zusammenhang zwischen schädlichen Mundbakterien und Demenz wurde kürzlich untermauert. Jetzt haben US-Forscher zudem speziell Zahnausfall als Risikofaktor […]


Datum: 13.06.2021 | Kategorie: Vorsorge

Depressionen sehen nicht überall gleich aus

Stimmungstief, Schlafstörungen, Suizidgedanken: Die Symptome einer Depression ähneln sich weltweit. Doch welche häufig gemeinsam auftreten, hängt von der Kultur ab. Der Kern einer Depression ist wahrscheinlich universell, sie drückt sich aber je nach Kultur unterschiedlich aus. Zu diesem Ergebnis kommt ein US-Team um Danielle Goodmann und Yan Leykin von der Palo Alto University im »Journal of Affective […]


2 Senioren fahren Fahrrad
Datum: 03.03.2021 | Kategorie: Vorsorge

Check-up 35 wird zur Gesundheitsuntersuchung

In Deutschland hat jeder gesetzlich Versicherte ab 35 Jahren alle drei Jahre Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung. Sie kann gesundheitliche Risiken aufdecken. Sie fühlen sich gut. Das heißt aber nicht unbedingt, dass Sie auch ganz gesund sind. Eine regelmäßige Gesundheitsuntersuchung kann Risikofaktoren wie beispielsweise grenzwertige oder bereits erhöhte Werte für Blutzucker, Blutdruck oder Blutfette feststellen. Bleiben […]